Wohnqualität ist Lebensqualität

Unsere Wohnung, unser Haus ist mehr als nur ein Dach über dem Kopf. In unserer Wohnung verbringen wir einen großen Teil, vielleicht sogar einen Großteil unseres Lebens. Wir möchten auch bei nachlassender Mobilität im Alltag selbständig handeln können und selbst bestimmt auch im Alter in der eigenen Wohnung leben.  In der Literatur wird die Wohnung auch als "dritte Haut des Menschen"  bezeichnet, wobei die Haut als erste und die Kleidung als zweite definiert wird.

 

Im Laufe unseres Lebens verändern sich jedoch Wohnbedürfnis und Wohnmobilität.  Da werden die eigenen vier Wände schnell zum Hindernis. Die Schränke zu hoch - Die Dusche nicht ebenerdig.  Besonders das Bad rückt immer mehr in den Mittelpunkt der Innenraumgestaltung und Wohnraumatmosphäre bei der Umsetzung von barrierefreiem Waschen, Duschen, Baden und Entspannen. 

 

Wir beraten sie nicht nur zu ihren Fragen, die mit  der Anpassung Ihrer Wohnung an Ihre individuellen Bedürfnisse zusammenhängen. Wir  geben Ihnen zudem organisatorische Unterstützung. Während der gesamten Umgestaltungsphase sind wir an Ihrer Seite. Wir vermitteln mit Handwerkern, Architekten und Ärzten. Auch  bei der Antragstellung von Fördergeldern unterstützen wir Sie kompetent und fachkundig. Der Erhalt Ihrer Lebensqualität und Ihres Wohlbefindens steht im Mittelpunkt unserer Arbeit.