Lebensberatung und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz


In den letzten Jahrzehnten hat sich durch den Wegfall traditioneller Bezugssysteme, durch Steigerung der Anforderungen in Schule und Beruf unser Leben verändert. Kurz gesagt, durch die "allgemeine Beschleunigung des Lebens" entsteht ein rasch wachsender psychologischer Beratungs- und Betreuungsbedarf. Immer mehr Menschen fühlen sich überfordert. Sie suchen Orientierung, Hilfe zum Abbau negativer Gefühls-, Denk- und Verhaltensmuster, Ausgleich von Orientierungsdefiziten und Unterstützung bei Lebenskonflikten. Psychologische Beratung / Lebensberatung geht davon aus, dass im Entwicklungsprozess von Paaren, Familien und Lebensgemeinschaften Krisen gleichsam notwendig sind. Krisen sind Belastungen, bieten aber auch die Chance zu einer Neuorientierung und positiven Weiterentwicklung.


Leb in der Vergangenheit,

wenn du traurig sein willst.

Leb in der Zukunft,

wenn du ängstlich sein willst.

Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.

 


Sehr häufig kann die schulmedizinische Psychotherapie den steigenden Bedarf nicht decken. Lange Wartezeiten sind die Regel für Klienten und Patienten, die akute und schnelle Hilfe suchen. Bei den niedergelassenen Therapeuten sind mittlerweile Wartezeiten bis  zu 6 Monaten und mehr zu erwarten. Für Klienten mit akuten Problemen ist diese Wartezeit zu lang. Hier kann der Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie zum Beispiel auch als Überbrückung dienen, bis ein geeigneter Therapieplatz frei wird.

 

Einer der Gründe einen Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie aufzusuchen, ist die Anonymität. Der Name erscheint in keiner Krankenkassendatei. Zudem sind Therapiezeiten- und Methoden variabel und genau angepasst an die jeweiligen Bedürfnisse des Klienten. Er entscheidet jede Stunde neu, ob ihm die Therapie sinnvoll und nützlich erscheint oder nicht. Ein herkömmliches Setting in den Räumlichkeiten des Heilpraktikers ist möglich, auf speziellen Wunsch jedoch auch eine Beratung über Skype, Telefon oder Email.

 

Ohne die Beschränkung auf kassenzugelassene Verfahren können Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie eine Vielzahl sinnvoller Methoden für den individuellen Einzelfall bieten.

 

Bei der Auswahl eines geeigneten Therapeuten entscheidet die Sympathie, jeder Klient sucht sich SEINEN Therapeuten. Nur wer Vertrauen hat und sich wohlfühlt, ist in der Lage sich zu öffnen.